Gasthof Bären

Gasthof-Baeren

Gasthof Bären
Hauptplatz 3
6380 St. Johann in Tirol

Tel.: +43-(0) 53 52/623 08
E-Mail: stephan.mairhofer@gmail.com
Web: www.gasthof-baeren.at

Der Gasthof Bären wurde schon im Tiroler Freiheitskampf erwähnt. Im Jahre 1809 war in diesen Gemäuern das Hauptquartier von Josef Speckbacher zur Verteidigung des Tiroler Unterlandes untergebracht. Vorher gibt es keine geschichtliche Erwähnung, doch am Eingang ist eine Datumsangabe von 1648 zu lesen. Dieses direkt am Hauptplatz gelegene Gasthaus mit Jahrhundert- Tradition verwöhnt seine Gäste mit kulinarischen Schmankerln, die hauptsächlich aus der Region bezogen werden. Das „bärige“ Team freut sich auf Ihren Besuch.

Spinatknödel

mit warmer Butter und Parmesan
oder mit Gorgonzolasauce

250 g Knödelbrot
(oder 4 Semmeln),
250 g passierter Spinat,
120 g Zwiebeln,
15 g Knoblauch,
1/8 l Milch,
2 Eier,
50 g würziger Käse

Zubereitung

Die Zwiebel besonders fein schneiden und in der Butter bei niedriger Hitze anbraten. Die Semmeln (oder das Brot) klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit warmer Milch übergießen und würzen. Nun die Eier verquirlen und hinzugießen. Ein bisschen Käse dazugeben und die ganze Masse leicht durchkneten. Anschließend etwa 15 Min. ziehen lassen. Dann den Spinat dazumischen und wieder leicht durchkneten. Jetzt den Knoblauch zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten lassen. Anschließend das Zwiebel- Knoblauch-Gemisch zur Knödelmasse geben, nochmals durchkneten, zu Knödeln formen und diese ca. 25 Min. ins kochende Wasser geben. Zu guter Letzt den Gorgonzola schmelzen (oder den Parmesan reiben) und den Schnittlauch schneiden.

Zurück